BratislavaGuide.com
O
Suche
DE
Sprache

Menu
en de sk hu fr ru it pl es fi no

BratislavaGuide.com

City guide by local people

Bratislava für Behinderte

Das kommunistische Regime vor 1989 hat den Bedürfnissen behinderter Menschen in Bezug auf barrierefreien Zugang, öffentliche Verkehrsmittel usw. wenig Beachtung geschenkt. Zu den ersten Neuerungen auf diesem Gebiet gehörten barrierefreie Gehwege in Teilen der Stadt. Seit dem Fall des Kommunismus hat sich viel geändert, aber im Vergleich zu den übrigen europäischen Hauptstädten ist die Situation in Bratislava für behinderte Menschen weniger zugänglich als in den meisten westeuropäischen Hauptstädten.

Unterkunft

Während fast alle Hotels in Bratislava mit einem Aufzug ausgestattet sind, bieten nur einige spezielle Zimmer für Behinderte. Sie können sie auf booking.com filtern.

Öffentlicher Verkehr

Bratislava verfügte erst 2003 über barrierefreie Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs, als die Bratislava Transport Company ihren ersten Obus mit Kniesystem kaufte. Die barrierefreien Busse mit Kniesystem, die auf vier Strecken verkehren (einschließlich der Verbindung zwischen dem Flughafen und dem Hauptbahnhof Nr. 61 und dem Bus Nr. 88 vom Stadtzentrum zum Busbahnhof Mlynske Nivy), wurden 2006 gekauft. Der Rest der Fahrzeuge ist nur mit Unterstützung einer zweiten Person für Behinderte zugänglich.

Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants

Im Allgemeinen sind die neu errichteten Gebäude in Bratislava barrierefrei, einschließlich aller Einkaufszentren und Verbrauchermärkte, die einen barrierefreien Zugang bieten. Sie sind mit Aufzügen, Toiletten und Parkplätzen für Behinderte ausgestattet. Die meisten Geschäfte in der Innenstadt und in der Fußgängerzone der Altstadt sind ebenfalls barrierefrei zugänglich.

In Bezug auf die Restaurants und Bars gilt: Je teurer das Restaurant oder die Bar ist, desto besser ist der Service, der den barrierefreien Zugang sowie die Toiletten umfasst. Die meisten Bars, Pubs und Restaurants in der Altstadt haben Treppen, viele sind nur mit Schwierigkeiten für Rollstuhlfahrer zugänglich und bieten keine rollstuhlgerechte Toilette.