BratislavaGuide.com
O
Search
DE
Language

Menu
en de sk hu fr ru it pl es fi

BratislavaGuide.com

City guide by local people

Bahnhof Petrzalka

Der Bahnhof Petrzalka befindet sich in Bratislava im Stadtteil Petrzalka zwischen der Kopcianska-Straße und der Panonska-Straße. Es bietet direkte Züge nach Wien, Österreich sowie zu anderen internationalen und nationalen Zielen.

Der Bahnhof wurde 1897 erbaut und in den 1990er Jahren umfassend renoviert. Von 1914 bis 1945 war es ein Bahnhof des Zug-Straßenbahn-Hybrids, der vom Carlton Hotel am Hviezdoslav-Platz in Bratislava zum Bahnhof Wien-Mitte führte. Für die Zukunft ist geplant, dass dieser Bahnhof Teil des europäischen Netzes für TGV-Züge sein wird, das Bratislava mit Paris und München verbindet.

Zugfahrpläne

Ankunfts- und Abfahrtszeiten können online überprüft werden. Die Sprache der Website kann durch Klicken auf die entsprechende Sprache in der unteren rechten Ecke der Homepage auf Englisch oder Deutsch umgestellt werden. Um den Fahrplan dieses Bahnhofs zu überprüfen, sollte man Bratislava, Petrzalka als Abfahrtsort auswählen.

Zugriff

Der Bahnhof ist mit mehreren Stadtbussen leicht zu erreichen. Die Linien 59, 80, 91, 93, 94, 99, 191, N80 und N93 halten am Bahnhof Petrzalka. Die Busse 93, N80 und N93 verbinden auch den Bahnhof Petrazalka mit dem Hauptbahnhof.

Station Einrichtungen

Der Bahnhof bietet Zeitungskioske, Fastfood, Geldautomaten, ein Informationsbüro und eine Gepäckaufbewahrung.

Taxi

Tagsüber warten Taxis vor dem Bahnhof. Der Preis für ein Taxi, das vor dem Bahnhof wartet, kostet jedoch ungefähr das Doppelte des Preises, der bei der telefonischen Bestellung eines Taxis berechnet wird. Weitere Informationen zu Taxis finden Sie in den Taxitipps von Bratislava.